Essen

5 Minuten Avocado Suppe

04:30


Ich habe Avocados schon in unzähligen Varianten gegessen. Doch dass man aus meinem Lieblingssuperfood auch Suppe machen kann, war mir bis vor kurzem neu. Tja, doch wozu habe ich eine Oma, die liebend gerne kocht und sich von den Rezepten in der Fernsehzeitung inspirieren lässt? Denn dort hat sie ein Rezept für eine Avocado Suppe gefunden und es direkt ausprobiert. Ich selbst habe das Rezept zu Hause dann noch ein wenig abgewandelt. Diese Variante braucht tatsächlich nur 5 Minuten Zubereitungszeit. Es ist also das perfekte Rezept wenn man abends nach Hause kommt, keine Lust mehr hat zu kochen, aber dennoch etwas Gesundes und Warmes essen möchte. 


Zutaten für eine gesunde Avocado Suppe

Eine Avocado
Eine Schüssel Gemüsebrühe
Eine halbe Zitrone
Salz und Pfeffer zum Würzen


So bereitet ihr die Avocado Suppe zu: 

1. Als erstes füllt ihr die Schüssel aus der ihr essen wollt mit Wasser. So bekommt ihr die perfekte Portionsgröße. Gebt das Wasser in den Wasserkocher und lasst es aufkochen. 

2. Währenddessen könnt ihr bereits eine Herdplatte erhitzen und einen kleinen Topf bereitstellen. (Ich habe den Thermomix genutzt, so geht es noch einfacher) 

3. Gebt das kochende Wasser zusammen mit der Gemüsebrühe in euren Topf und lasst es weiter köcheln. 

4. Während das Wasser köchelt, bereitet ihr die Avocado vor: Die eine Hälfte zermatscht ihr komplett, von der anderen nehmt ihr zunächst nur die Hälfte. 

5. Die zermatschten Hälften gebt ihr mit unter die Brühe und vermengt das Ganze mit einem Pürierstab (wenn ihr wie ich auf den Thermomix setzt, dann schaltet ihr den nun auf hohe Stufe). 

6. Würzt die Suppe mit etwas Zitronensaft, sowie Salz und Pfeffer. 

7. Den Rest der Avocado schneidet ihr in kleine Würfel und garniert die Suppe damit. 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich liebe Avocado! Als Suppe habe ich es bisher noch nicht probiert. Muss ich unbedingt testen!

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Mega gut, ich liebe Avos über ALLES und hbe Shakes aber noch nie eine Suppe probiert. Tolle Idee :D

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ich liebe Avocados! Klingt sehr lecker.

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de

    AntwortenLöschen
  4. Yummy! Ich esse so gerne Avocado zum Frühstück, aber bin noch gar nicht auf die Idee gekommen eine Suppe daraus zu machen.
    Deine Bilder sind auf jeden Fall sehr einladend und ich probiere es mal aus.

    Liebe Grüße,
    Laura

    www.the-ognc.com

    AntwortenLöschen
  5. Für mich als echten Suppenkasper und auch Avocado-Liebhaberin ist das das perfekte Rezept :-D danke dafür!

    Alles Liebe,
    Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Suppe klingt für Avocado Liebhaber sicher mega lecker. Ich mag Avocados leider überhaupt nicht :-(

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen

Netzwerke

Be an e-tailPR blogger