Fashion

Outfit: Wide Sleeves, wide forrest

05:30


Wie ihr an den kahlen Bäumen im Hintergrund vermutlich sehen könnt, sind diese Outfitbilder auch schon wieder etwas älter. Momentan komme ich mit den Posts einfach nicht hinterher. Der Grund dafür: Ich bin ständig unterwegs. Diese Bilder sind zum Beispiel entstanden, als ich meinen Freund in München besucht habe. Er wohnt fast am Waldrand und da hat sich diese wunderschöne Location angeboten. Dumm nur, dass der Akku meiner Kamera leer war und wir die Bilder mit dem Handy schießen mussten. Ich hoffe, das könnt ihr mir verzeihen. 


Im Moment liebe ich es, in der Natur zu sein. Erst letztes Wochenende habe ich mit ein paar Freunden eine Wanderung in den Bergen gemacht und bin wirklich auf den Geschmack gekommen. Als Kind habe ich es gehasst, mit dem Hund spazieren gehen zu müssen. Mittlerweile mache ich das richtig gerne. Was ich früher langweilig fand, ist heute entspannend. Früher war für mich klar, dass ich in einer großen Stadt, möglichst zentral wohnen möchte. Heute bin ich mir da nicht mehr so sicher. Den Wald direkt vor der Haustür zu haben, hat schon seine Vorteile. 


Ich mag den Trubel der Stadt, mag es, dass immer etwas los ist und dass es so viel Auswahl an allem gibt. Gleichzeitig mag ich auch die Ruhe und Gelassenheit, die das Land für mich versprüht. Ich schätze, später irgendwann möchte ich eine Mischung aus beidem. Ich möchte schnell im Wald, im Feld oder am See sein können und gleichzeitig nicht erst eine Stunde fahren, bis ich vernünftig shoppen gehen kann. Wie seht ihr das? Was ist euch bei eurem Wohnort wichtig? 


Das Outfit auf den Bildern passt wohl übrigens besser in die Stadt. Dort waren wir auch und haben lecker gefrühstückt, bevor wir uns zum Fotoshooting aufgemacht haben. Hinter der Bluse steckt eine ganz niedliche Geschichte: Als ich vor zwei Jahren in Australien war, habe ich mit meiner Mama geskypet und sie hatte diese Bluse an. Ich war total begeistert davon und habe mich ein bisschen geärgert, dass es in Australien nicht dasselbe Angebot an Kleidung gibt wie hier in Deutschland. Als ich dann ein paar Monate später wieder gekommen bin, hatte meine Mama diese Bluse für mich besorgt. Seitdem gehört sie natürlich mit zu meinen Lieblingskleiderstücken! 


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Die Bluse ist echt hübsch, wenn man dann auch noch so eine tolle Geschichte damit verbinden kann muss sie ja zu einem Lieblingskleidungsstück werden!
    Bei mir ist das ganz ähnlich, ich wohne mittlerweile zentraler als früher, brauche nur 20 Minuten bis ich in der Stadt bin und habe trotzdem die Natur vor der Haustür, momentan die perfekte Mischung für mich :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna!

    Was für eine mega süße Geschichte von dir und deiner Mama. Ich kann die so gut nachvollziehen=)
    Aber wow, in Australien? Da will ich auch so gerne noch hin..Hachja..
    Steht ganz oben auf der Liste!! =)

    Das mit de Wohnort ist für mich wirklich eine immer wieder wichtige Frage. Ich komme ja eigentlich aus München, ich liebe diese Stadt. Jetzt wohne ich in Kiel, am Meer.. Ich hätte gerne München am Meer oder Kiel als größere und kulturellere Stadt.
    Ich brauche also definitiv eine Mischung! Aber vermutlich wird es mich irgendwann zurück nach München ziehen.


    Deine Mona von
    Fleur & Fatale

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit, besonders der Rock gefällt mir! Hübsche Kombi! :)

    Liebste Grüße,
    Kristine von kristy key

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Outfit und wirklich eine tolle Bluse.
    Ich habe eine Zeit lang in einer Stadt gewohnt.
    Bin nun aber froh auf dem Land zu wohnen.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen

Netzwerke

Be an e-tailPR blogger