Fashion

It’s all about shoes – Meine Lieblingsschuhe im Frühling und Sommer

11:47

Ich wollte meinen Post mit so einer klischeehaften Frage a la „Welche Frau liebt Schuhe nicht?“ beginnen  - aber relativ schnell ist mir klar geworden, dass ich genügend Frauen kenne, die gar nicht so verrückt nach Schuhen sind und sie eher als notwendiges Übel betrachten. So viel ist klar: Ich gehöre nicht dazu. Meine Leidenschaft für Schuhe hat zwar in den letzten Jahren abgenommen, aber die richtigen Sohlen unter den Füßen sind für mich noch immer extrem wichtig.


Die Blogparade „It’s all about shoes“, die die liebe Tina In The Middle ins Leben gerufen hat, trifft also genau meinen Geschmack. Seit Montag zeigen hier verschiedene Bloggerinnen ihre Lieblingsschuhe. Wer genau dabei ist, seht ihr am Ende des Posts. Heute bin jedenfalls ich an der Reihe – und ich möchte euch gerne meine liebsten Schuhe für die kommenden warmen Tage zeigen.
Geht es euch auch so? Im Winter kommt ihr mit ein oder zwei Paar Schuhen aus und im Sommer werden daraus plötzlich zehn – oder wie in meinem Fall sieben? Während es im Winter ein Paar Schuhe für alle Gelegenheit gab, gibt es jetzt im Sommer eher für jede Gelegenheit ein neues Paar Schuhe.

Was mir besonders aufgefallen ist: Während ich früher fast ausschließlich schwarze Schuhe getragen habe, ist meine Auswahl in diesem Jahr sehr viel heller geworden. Bereits in diesem Outfitpost habe ich erwähnt, dass mir helle Schuhe momentan einfach gute Laune machen.

So, nun aber genug herum gefaselt, es wird Zeit die Stars des heutigen Posts vorzustellen: Darf ich präsentieren? Meine sieben Lieblingsschuhe für Frühling und Sommer!

Nike Rosherun


Eigentlich bin ich gar nicht so der Sneakerstyp. Ich finde es fast schon ein wenig beängstigend, momentan in der Bahn die Füße meiner Mitreisenden zu betrachten und fast ausschließlich Nike, Adidas und co. zu erblicken. Dennoch gefallen mir ein paar Modelle einfach viel zu gut: Unter anderem die Rosherun von Nike und als ich sie auch noch in meiner Lieblingsfarbe entdeckt habe, die sonst überall ausverkauft war, musste ich sie einfach mit nachhause nehmen. Und seien wir mal ehrlich: Meine Füße danken es mir, denn bequemer als in diesen Schuhen geht es nun wirklich nicht!

Schwarze Loafers


Sie sind schon seit einigen Jahren mein absoluter Favorit im Sommer. Ich finde sie wirken edel und lässig zu gleich und passen zu wirklich jedem Outfit. Es gibt nichts in meinem Kleiderschrank, dass ich nicht mit ihnen kombinieren würde. Ich glaube so ein paar universelle Schuhe braucht jede Frau!

Espadrilles


Diese Schätzchen sind in diesem Jahr neu in meinen Kleiderschrank eingezogen. Aktuell könnt ihr sie bei Justfab finden. Espadrilles sind diesen Sommer der absolute Trend  - und zwar ein Trend den ich wirklich gerne mitmache. Ich finde diese Schuhe unheimlich lässig. Sie entsprechen genau meinem Stil – irgendwie unaufgeregt, aber dennoch etwas besonderes und mit vielen schönen Details. Genau das ist es, was mir an einem Schuh gefällt.

Schnürstiefeletten


Hach ja, was soll ich sagen? Wir leben in Deutschland und da muss man auch im Mai noch oft genug auf festes Schuhwerk zurückgreifen. Diese Stiefeletten von Deichmann schreien zum Glück optisch nach Frühling und halten die Füße trotzdem schön warm. Mit ihnen hat Anfang des Jahres übrigens meine Vorliebe für helle Schuhe begonnen.

Weiße Ballerinas


Vor einigen Jahren noch bin ich im Sommer fast ausschließlich mit den klassischen Ballerinas rumgelaufen. Mittlerweile bin ich überhaupt kein Fan mehr von diesen Schuhen und kann nachvollziehen, warum Männer sie so wenig mögen. Zum einen finde ich, lassen sie sowohl Beine als auch Füße in den meisten Fällen unmöglich aussehen – und was noch schlimmer ist, die flache Sohle finde ich zum Gehen einfach ziemlich unbequem. Ich laufe damit automatisch ein wenig O-beinig. Dennoch ist dieses Paar aus meiner Ballerinazeit übrig geblieben. Ich glaube man sieht ihm an, dass es mich schon durch mindestens fünf Sommer begleitet hat. Und auch wenn ich seinen Artgenossen nicht mehr viel abgewinnen kann, gefallen mir diese weißen Ballerinas immer noch sehr gut.

Silberne Sandalen


Wenn man im Hochsommer keine Schweißfüße bekommen möchte, sind Sandalen ein absolutes Muss. Leider bin ich dieses Jahr noch nicht dazu gekommen, mein Mitbringsel aus dem letzten Barcelona-Urlaub zu tragen. Die silbernen Sandalen waren ein absolutes Schnäppchen und ich finde sie einfach wunderschön. Dennoch werde ich dieses Jahr noch nach einem weiteren Paar Sandalen Ausschau halten, denn Silber passt leider nicht zu jedem Outfit.

Blaue Pumps


Bis vor wenigen Jahren gingen spitze Schuhe für mich gar nicht. Dieses Jahr liegen sie ja voll im Trend und ich habe meine königsblauen Pumps mal wieder hervorgekramt. Ein Paar hohe Schuhe brauche schließlich auch ich (okay, ich habe noch ein paar mehr, aber die meisten trage ich so gut wie nie). Der Absatz dieser Schuhe ist zum Glück nicht allzu hoch und die Farbe finde ich einfach nur wunderschön, deshalb sind sie was hohe Schuhe angeht meine absoluten Favoriten. 

Hier nochmal die Übersicht aller Bloggerinnen, die bei der Blogparade dabei sind: 


Freitag Hermine http://hermineonwalk.de/

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Eine schöne Idee :) Mir gefallen die schwarzen Loafers am Besten!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die blauen hohen sind ja wirklich chic! Gefallen mir sehr gut, ungewöhnliche Farbe, aber mega in!
    Tolle Auswahl!

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich finde diese Espadrilles so super,super toll <3
    Die sehen wirklich super schön aus.

    Liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Espadrilles sehen super aus! Die silbernen Sandalen sind aber auch der Hammer!
    Ein sehr schöner Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne auch einige Frauen, die kaum Schuhe besitzen und das auch gar nicht schlimm finden. Ich gehöre aber nicht dazu :) Sandalen sind für mich im Sommer auch ein absolutes Muss. Ich trage auch gern Ballerinas aber diese Schweißfüße sind echt eklig! :)

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post !

    Liebste Grüße :)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Netzwerke

Be an e-tailPR blogger