Fashion

SOS Outfit

12:26

Hallo ihr Lieben!

Der Ein oder Andere fragt sich jetzt wahrscheinlich, was es mit dem Titel auf sich hat. Was zur Hölle ist ein SOS Outfit? Dafür muss ich wohl erst mal ein wenig ausholen und damit beginnen, dass ich äußerst gut darin bin, mich in peinliche Situationen zu begeben.

So auch, als ich vor ein paar Tagen mit meiner Mutter Shoppen war. Die Sonne schien, ich war ziemlich gut gelaunt und recht zufrieden mit dem Outfit, dass ich mir für die Shoppingtour zusammengestellt hatte. Wenn es in die Stadt geht, kleide ich mich gerne modern und lege sowohl Wert darauf, dass es bequem ist, aber eben doch gut aussieht. Wann kommt man schließlich öfter an Spiegeln vorbei?


Ich entschied mich also für mein neues schwarzes Croptop von Vero Moda, mein Adlerkette, die ich mir in einem Outlet in Melbourne gekauft habe, ein Paar flache rosa Sandalen von Street Shoes, damit die Füße bei dem vielen herumlaufen auch nicht weh tun und einen geblümten, kurzen Rock. Wenn ihr euch jetzt die Bilder anschaut, werdet ihr euch wahrscheinlich denken. Moment mal – geblümter kurzer Rock? Finde den Fehler!

Ja und genau da beginnt meine Misere. Dieser Rock wurde mir zum Verhängnis. Er war der Hingucker des Outfits – nur leider nicht im positiven Sinne. Denn als wir 20 Minuten Fahrt aus dem überhitzten Auto stiegen, bemerkte meine Mutter ganz trocken: „Ich glaub du hast da hinten in deinem Rock einen riesigen Riss.“ Und sie glaubte richtig. Die Naht meines Rocks war aufgerissen und entblößte den Beginn meiner Unterhose.

In so einer Situation ist natürlich positives Denken gefragt. Und mal ehrlich: Immerhin waren wir zum Shoppen unterwegs und nicht zu einer kirchlichen Hochzeit oder ähnlich schickem Event, auf dem gerissene Kleidung eher unangebracht ist. Schnell marschierten wir also in den erstbesten Laden und suchten nach einem Ersatzrock. Vielleicht war das Ganze Schicksal, denn sofort verliebte ich mich in diesen langen beigen Spitzenrock. Und der war sogar reduziert!


In der Umkleide stellte ich dann noch mit Entzücken fest, dass besagter Rock hervorragend zum Rest meiner Kleidung passte und so entstand also besagtes SOS Outfit. Als wir dann noch ein paar Bekannte in der Stadt trafen, bewunderten die sogar die schöne Zusammensetzung. Das würde ja aussehen, wie aus einem Modekatalog.


Musstet ihr euch auch mal ein solches SOS Outfit zusammenstellen? Bei mir gab es ähnliche Situationen ehrlich gesagt schon öfter, aber das ist eine andere Geschichte…

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das Outfit ist wirklich toll! Manchmal gibt es solche Tage, aber deiner hat ja ein super Ende genommen :) Die Kette finde ich übrigens sehr schön!
    Liebe Grüße Vanessa :)
    (www.classicglance.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. du siehst toll aus, und die Geschichte ist ja auch süß :D

    AntwortenLöschen
  3. oh das sieht ausgezeichnet aus :)
    der rock ist wirklich ein traum

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen

Netzwerke

Be an e-tailPR blogger