Lifestyle

Blogparade: Meine Top 3 Reiseziele

08:41

Hallo ihr Lieben!

Beim Surfen durch die Bloggerwelt bin ich auf die Blogparade „Deine Top drei Reiseziele“ von I Need Sunshine gestoßen und hatte sofort Lust mitzumachen. Reisen ist eines meiner liebsten Hobbies, ich würde am liebsten jede Woche einen anderen Ort sehen! Dementsprechend schwer fiel es mir auch, nur drei Reiseziele rauszusuchen. Es gibt einfach so viele Orte, an denen ich war und die mir gut gefallen haben. Amsterdam, Menorca, Finnland, Fehmann und viele weitere Orte, die mir sehr gefallen haben, haben es leider nicht in meine Top 3 geschafft, denn letztendlich habe ich mich für diese drei Reiseziele entschieden.


Toskana

In der Toskana war ich letztes Jahr mit meiner Mutter. Wir sind nach Pisa geflogen und haben uns dort am Flughafen ein kleines Auto gemietet, mit dem wir eine Woche lang die Gegend erkundet haben. Gewohnt haben wir in Monteverdi, einem winzigen Örtchen in Küstennähe. Allein schon dieser Ort war wunderschön und die Reise wert. Ich liebe die kleinen Gässchen und die historischen Gebäude, die es in fast jedem Ort in der Toskana gibt. Die Bauweise von den Städten auf den Hügelspitzen hat einfach einen ganz speziellen Charm. Auch landschaftlich hat mir die Toskana natürlich sehr gut gefallen. Es gibt fast nichts Schöneres als mit geöffnetem Fenster im Auto sitzen, das Radio einschalten und einfach die Aussicht genießen. Meine Lieblingsstadt in der Toskana war wohl Volterra. Dort gibt es so viele tolle kleine Cafés und ganz besondere Läden in den vielen verwinkelten Gassen zu entdecken.

Dubai

Nach meinem Dubai-Urlaub letztes Jahr habe ich ja bereits in einem Blogpost geäußert, wie sehr mir diese Stadt gefallen hat. Am Anfang war ich doch sehr skeptisch. Ich bin ein Fan von viel Natur und Dubai schien mir sehr künstlich zu sein. Letztendlich war ich aber einfach nur beeindruckt von den vielen spektakulären Gebäuden, den Märkten und den Shoppingcentren. Auch die Hitze hat mir weniger ausgemacht als gedacht. Ich bin jemand, der meist immer Stunden braucht, bis er sich ins kühle Meer traut. In Dubai dagegen war das Wasser angenehm warm, fast wie in einer Badewanne und noch dazu so schön klar. Was mir aber wohl am besten gefallen hat, ist die Wüste. Ich habe definitiv vor, irgendwann noch mal eine Wüstentour zu machen. Es ist irgendwie ein ganz besonderes Gefühl in die Weite zu blicken und nichts als die endlosen Sanddünen zu sehen. Temperaturmäßig fand ich die Wüste übrigens erstaunlich angenehm. Es wehte eine kühle Brise, was eine gute Abwechslung zur oftmals stickigen Stadt darstellte.

Australien

Australien ist natürlich ein sehr weit gefächertes Reiseziel. Um wirklich alles zu sehen, braucht es schon ziemlich viel Zeit (und leider auch Geld). Dennoch würde ich jedem der hier hinkommt empfehlen so viel wie möglich vom Land mitzunehmen. Ich wäre fast nicht nach Australien gegangen, weil ich mir dachte „Das macht ja jetzt jeder“. Ich hätte es sicherlich bereut! Denn aus gutem Grund zieht es so viele Leute hierher. Die Landschaft, die Strände, das Wetter, die Tiere. Alles ist so anders als bei uns in Deutschland. Ich glaube, das Beste, was man hier machen kann, ist sich einen Campervan zu mieten und durchs Land zu fahren. Leider habe ich das bis jetzt auch nur einmal kurz gemacht, aber es geht nichts über dieses Gefühl der Freiheit. Der Gedanke, dass es in diesem großen Land nur so wenige Menschen gibt, ist auf der einen Seite gruselig, auf der anderen aber auch beeindruckend. 

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Oh ja, die Toskana muss wunderschön sein! :) Und ich denke, dass man sich da auch nicht einfach so auf eine Stadt festlegen kann, sondern sich einfach ins Auto setzen muss und genießen, wie die malerische Landschaft an einem vorbeizieht!

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht alles traumhaft aus. Vor allem Dubai stelle ich mir besonders spannend vor, alleine schon wegen den krassen Kontraste zwischen Natur und Erbautes. Hast du irgendwo noch ein Post zu Dubai direkt? Würde mich super interessieren!

    Liebst, Mira :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja das habe ich tatsächlich. Hier geht es zu dem Post.

      Löschen
  3. Ich hätte nie gedacht das Dubai wirklich interessant ist :D Aber wie du schon schreibst - Archtitektur und vor allem wohl das Wasser könnten mich hervorlocken ;) Du hast auch ein traumhaftes Wüstenbild hochgeladen. Da bekommt man gleich Lust, die Wüste mit eigenen Augen zu sehen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sehr spannende Reiseziele =) Ich würde auch gern mal in die Toskana reisen, zu Ciceros Landgut ^_^ Außerdem möchte ich unbedingt nochmal nach Rom, aber diesmal mit dem Freund =)

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank für deine Teilnahme! Und deine Fotos sind toll, vor allem die Australien Bilder. Sehr gerne würde ich auch mal dorthin reisen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich fand das Thema wirklich super! Ich werde auch mal bei den nächsten Blogparaden vorbeischauen. :)

      Löschen
  6. Ein tolles Thema, ich will auch so gern mal in die Toskana :) FERNWEH :(

    AntwortenLöschen

Netzwerke

Be an e-tailPR blogger